Spargelsaison bei MARKTKOST!

© MARKTKOST, MSGIV Brandenburg, BMEL

Von Mitte April bis Ende Juni ist bei uns Spargelsaison. In diesem Zeitraum werden in Deutschland rund 115.000 Tonnen Spargel geerntet. Und auch bei MARKTKOST gibt es in dieser Zeit das ein oder andere leckere Spargel-Gericht!

© Art Rachen (unsplash)

Spargel - das deutsche Superfood

Im weltweiten Ranking ist Deutschland der viertgrößte Spargelproduzent mit einer Anbaufläche von 22.400 Hektar verteilt auf 1.574 Betriebe. Das spiegelt sich auch im pro Kopf-Konsum wieder - denn wir Deutsche verzehren im Schnitt 1,7 kg Spargel pro Jahr! [1]

Da Spargel einen Wassergehalt von über 90 % besitzt und somit lediglich 18 kcal auf 100 g beinhaltet, kann man sich gerne auch mal eine zweite oder dritte Portion gönnen! Denn trotz des hohen Wasseranteils bringt Spargel viele wichtige Mineral- und Ballaststoffe sowie Vitamine und Asparaginsäure mit sich. Besonders der grüne Spargel trumpft mit seinem Vitamingehalt. So eignet sich Spargel auch optimal für ein gesundes Mittagessen im Büro! [2]

Frisch und lecker

Da wir durch den regionalen Anbau direkt an der Quelle für frischen Spargel sitzen, ist es wichtig, diesen auch zu erkennen. Deswegen hier einmal die wichtigsten Anhaltspunkte für frischen Spargel:

  • frischer Spargel quietscht, wenn man ihn aneinander reibt

  • er glänzt und hat keine Risse

  • die Schnittstelle ist frisch

  • die Köpfe des Spargels sind geschlossen

  • man kann ihn nicht biegen, denn frischer Spargel bricht beim Versuch

Wenn es dazu kommen sollte, dass der Spargel bitter schmeckt, handelt es sich nicht um einen Fehler in der Zubereitung, sondern um einen Erntefehler. Wird der Spargel zu nah am Wurzelstock gestochen, birgt dieser Bitterstoffe, welche als Verteidigung gegen Fressfeinde produziert werden.

© Waldemar Brandt (unsplash)

Spargel @ MARKTKOST

Da wir bei MARKTKOST versuchen unsere Gerichte saisonal, sowie regional anzupassen, gibt es selbstverständlich in der Spargelsaison auch bei uns Spargelgerichte!

Von Bowls, über Eintöpfe bis hin zu Spargel-Ragout - bei uns ist früher oder später für jeden etwas dabei, denn auch im Office gute deutsche Küche ein muss!
Um euch einen kleinen Einblick in unsere Variationsvielfalt zu geben, seht ihr nachfolgend eines unserer Lieblingsrezepte:

Vollkornpenne mit Spargel Ragout in Sahnesauce

© MARKTKOST

Zutaten für 2 Portionen

500 g Weißer Spargel

500 g Grüner Spargel

200 g Blumenkohl

120 g Zwiebeln

120 g Schlagsahne

½ EL Zitronensaft

100 ml Weißwein

500 ml Wasser

10 ml Rapsöl

Salz und Pfeffer

250 g Vollkornpenne

Spargel Ragout:

  1. Die Enden des grünen Spargel abschneiden und diesen in Scheiben schneiden. Den weißen Spargel schälen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Den Blumenkohl in Röschen, sowie deren Stiele in Scheiben schneiden.

  2. Zwiebeln fein würfeln und in Rapsöl leicht anbraten. Die Blumenkohlstiele hinzugeben und andünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und kurz einreduzieren lassen. Anschließend mit Wasser aufgießen und 5 Minuten leicht köcheln lassen.

  3. Sahne unterrühren und den Spargel sowie die Blumenkohl-Röschen dazugeben. Alles für 5-10 Minuten ziehen lassen.

  4. Mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken..

Vollkornpenne:

  1. Penne in reichlich Salzwasser kochen bis sie gar sind, aber noch etwas Biss haben.

  2. Abgießen und mit dem Spargel-Ragout servieren.

Falls ihr nicht so die Köche seid, könnt ihr in der kommenden Woche auch gerne unseren leckeren MARKTKOST Kartoffel-Spargeleintopf bestellen!

Quellen:

[1] https://www.landwirtschaft.de/landwirtschaftliche-produkte/wie-werden-unsere-lebensmittel-erzeugt/pflanzliche-produkte/spargel

[2] https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0165017306001020

[3] https://www.verbraucherzentrale-bayern.de/wissen/haetten-sies-gewusst/warum-schmeckt-spargel-manchmal-bitter-46832

© 2024 MARKTKOST Lunch as a Service GmbH

MARKTKOST News

Erhalte regelmäßig Neuigkeiten zum Thema Mitarbeiter Benefits und gesundes Mittagessen am Arbeitsplatz!
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner