Teilnehmende Mitarbeiter:

15

MARKTKOST Genießer:

seit Dezember 2019

Gesparter Verpackungsmüll:

ca. 6,5kg pro Monat

HS Architekten

NACHHALTIGE VERSORGUNG EINFACH GEMACHT

Branche: Architektur

Über das Unternehmen: Seit der Gründung 2012 ist das Ziel der HS Architekten, Räume neu zu denken und inspirierende Lebenswelten zu erfinden. Dabei reicht das Spektrum ihrer Arbeit vom maßgeschneiderten Wohnraum über modulare Holzkonstruktionen bis hin zur Umwandlung von Industriebauten. Das Büro entwickelt architektonische Hybride, die die Qualitäten, Spuren und Konflikte eines Ortes mit den hohen Anforderungen einer räumlichen Konzeption verbinden. Als Experten für Energieplanung entwickeln die HS Architekten mit ihren Partnern differenzierte Konzepte für energetische Modernisierung und Neubau nach Aktiv-, bzw. Passivhausstandards. Ihr aktuelles Augenmerk richtet sich auf die Entwicklung von reproduzierbaren Konzepten zur Erstellung von kostengünstigem Wohnraum mit dem Anspruch lebendige Quartiere langfristig und nachhaltig zu gestalten.

Harald Schindele und Markus Hirschmüller

Gründer HS Architekten

DIE AUSGANGSLAGE

Die Geschäftsführung der HS Architekten legt großen Wert auf Nachhaltigkeit in allen Belangen ihres Unternehmens. Aus diesem Grund soll auch die Verpflegung der Mitarbeiter diese Kriterien erfüllen. Als Mitarbeiter-Benefit trägt eine ausgewogene Verpflegung zum guten Klima im Büro bei, fördert die Zufriedenheit im Team und zeigt Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern.

Durch unregelmäßige und nicht planbare Pausen ist dies jedoch nicht immer leicht umzusetzen. Außerdem begrenzte das minimale Angebot in der Umgebung die Auswahl an gutem Mittagessen stark. Auch die Mitarbeiter legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und qualitativ hochwertiges Essen mit einem Fokus auf fleischlosen Gerichten.

Da bei MARKTKOST nicht nur Qualität und Nachhaltigkeit im Fokus stehen, sondern dank der Mehrweg-Gläser auch ein flexibler Verzehr möglich ist, haben sich die beiden Gründer für MARKTKOST entschieden.
Besonders überzeugt hat sie das Mehrweg-System inklusive Rückführung der wiederverwendbaren Gläser, das große Mengen an Müll im Büro spart sowie das Angebot an saisonalen Produkten und die hohe Abwechslung der Gerichte.

DAS ERGEBNIS

Das Team der HS Architekten ist einer der längsten Kunden von MARKTKOST und nutzt den Service bereits seit Dezember 2019. Dabei werden die Kosten für die Gerichte als Mitarbeiter-Benefit vollständig vom Arbeitgeber übernommen. So werden wöchentlich je zwei ausgewogene und frische Mittagessen pro Mitarbeiter von Unternehmensseite ermöglicht.

Das gesamte Team ist mit dem Service rundherum zufrieden und freut sich jede Woche auf das Essen. Durch die Vielfalt der Rezepte und die immer neuen Kreationen wird es auch nach langer Zeit nicht langweilig. Die HS Architekten sind von der Qualität des Essens überzeugt und von der bunten Auswahl mit Fokus auf fleischfreien Gerichten begeistert. So sind für alle die passenden Gerichte dabei und viele haben Lieblingsgerichte, auf die sie sich besonders freuen.

Der Bestellprozess ist bequem und unkompliziert und die Vorschläge des Algorithmus werden gerne angenommen. Die Verpflegung mit MARKTKOST hilft außerdem dabei, das Team zusammenzubringen und besonders im Sommer werden die Speisen gerne gemeinsam gegessen. Das fördert den Austausch im Team und schafft eine angenehme Atmosphäre am Arbeitsplatz.

„Wir finden das Konzept von MARKTKOST sehr nachhaltig, sowohl vom Transport als auch von der Verpackung her und das Essen schmeckt sehr lecker.“

„Wir freuen uns immer auf die Essen von MARKTKOST! Am besten schmecken sie in der gemeinsamen Mittagspause in unserem Garten.“

WIE MARKTKOST DIE HS ARCHITEKTEN UNTERSTÜTZT

MARKTKOST ermöglicht es den beiden Geschäftsführern, dem Team eine abwechslungsreiche und nachhaltige Verpflegung anzubieten. Durch die gemeinsame Mittagspause wird ein positives Klima im Büro unterstützt und das Wir-Gefühl im Team gestärkt.

Die Verpflegung mit MARKTKOST ist für die HS Architekten ein entscheidender Mitarbeiter-Benefit, der auch potentiellen neuen Team-Mitgliedern in Bewerbungsgesprächen angepriesen wird und damit ein wichtiger Faktor in der Mitarbeiterbindung ist. Mit diesem Verpflegungsangebot heben sie sich von anderen Arbeitgebern in der Architektur Branche ab.

Das Mehrweg-Konzept inklusive Rückführung sorgt dafür, dass das Büro frei von Müll bleibt und auch die saisonale Zusammenstellung der Gerichte überzeugt das Team durch ihre Klimafreundlichkeit.

MARKTKOST ermöglicht außerdem eine unkomplizierte Abrechnung der Gerichte per Gehaltsabrechnung im direkten Austausch mit dem Lohnbüro und minimiert so den Aufwand für den Arbeitgeber.

Pasta mit veganem Pesto
Pikanter Schmortopf
mit Kartoffelstampf
Mais-Eintopf mit getrockneten Tomaten
Sommergemüse-Bowl
mit Bohnenhummus

EINFACH
GENUSS-PROBEN
ANFORDERN

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst von unserer Qualität!

Mit MARKTKOST bekommen Sie gutes und abwechslungsreiches Mittagessen für Ihr Team – schon ab 4,90€ pro Gericht und mit nur einem Klick.

Komplett ohne Verpackungsmüll: Ihr Essen wird in Mehrweggläsern geliefert!